Ein- und Auszugsanzeige Vermieter (Drittmeldepflicht)

zurück zur Abteilung

Personen, die Wohnraum vermieten oder verwalten, Untermietverhältnisse abschliessen oder anderen Personen während mindestens drei aufeinanderfolgenden Monaten oder drei Monaten innerhalb eines Jahres Logis geben, sind verpflichtet, jeden Ein- und Auszug in ihrem Haus bzw. ihrer Wohnung innert 14 Tagen der Einwohnerkontrolle zu melden (§ 10 Abs. 1 und § 14 Regsiter- und Meldegesetz, RMG). Wir bitten Sie deshalb, uns jeweils bei einem Mieterwechsel Meldung zu erstatten.

Die sogenannte Drittmeldepflicht ist bequem elektronisch über folgenden Weblink zu übermitteln:

E-Service Drittmeldepflicht

Die Meldung von Mieterwechseln erleichtert der Einwohnerkontrolle die Arbeit in erheblichem Masse bei Abklärungen über Meldeverhältnisse von Einwohnerinnen und Einwohnern und das korrekte Zuweisen in die entsprechenden Wohnungen.